header_formationen header_alt1 banner_new1

2 Stockerlplätze und 1 Aufstieg für den TSC blau-grün Wien beim BW in Perchtoldsdorf

Am vergangenen Sonntag fand in Perchtoldsdorf ein BW mit sehr erfolgreicher Beteiligung des TSC blau grün Wien statt.

In der Allgemeinen Klasse Latein D ertanzten David Obona und Verena Biffl den ausgezeichneten 2. Platz und stiegen damit in die Allgemeine Klasse Latein C auf. (Aufstieg Latein C Klasse!)

In der Allgemeinen Klasse Latein C siegten Andreas Werilly und Rafaela Spiegelgraber souverän und konnten so auch in der B-Klasse erste Erfahrungen sammeln.

Wir gratulieren allen Paaren zu ihren Leistungen und freuen uns schon auf die Turniere im nächsten Jahr.

 

"Perchtoldsdorfer" Donau Cup 2016 - gute Leistungen, viele Emotionen und Ergebnisse die sich sehen lassen können

Am 03.12.2016 fand in Perchtoldsdorf der "Perchtoldsdorfer" Donau Cup 2016 statt. Ein internationales Turnier bei dem 5 Nationen, bzw. insgesamt 30 Teams am Start waren.

Auch die beiden Teams des TSC blau grün Wien stellten sich dieser Herausforderung und es sollte ein emotionaler Abend werden.

In der 2. Bundesliga trat unser B-Team zu Siebt mit der Choreographie "I am yours" an und konnte trotz personeller Schwäche ein Team aus Deutschland hinter sich lassen. Es erreichte den 7. Platz.


In der 1. Bundesliga war unser A-Team ein letztes Mal mit der Choreographie "Eternity" am Start und bereitete der Choreographie einen fulminanten Abschied.
Mit einer Leistungssteigerung von Runde zu Runde und trotz eines starken Starterfeldes mit insgesamt 11 Teams aus Deutschland, Polen, Österreich und Ungarn, konnte das Team nicht nur in das Finale einziehen sondern ertanzte dort auch den hervorragenden 5. Platz.

Das Finale war dabei an Emotionen für unser A-Team kaum zu überbieten, denn es ist der Abschied von einer ganz tollen Musik und Choreographie die nun nach 2,5 Jahren durch eine neue Choreographie und Musik abgelöst wird. Seid gespannt auf das was da kommt, denn es wird aufregend, fordernd, emotional, leidenschaftlich... einfach großartig. 


Gratulation an beide Teams für ihre Leistungen beim DonauCup 2016!

   
A-Team "Eternity" B-Team " I am yours"

Foto Copyright: Photography Szinek

Erfolgreich beim 1. BG Tanzkristall

Vergangenes Wochenende fand erstmalig der von uns veranstaltete Blau-grün Tanzkristall statt zu dem wir später noch einen Bericht veröffentlichen werden.

Natürlich waren auch unsere Seniorenpaare bei dieser Seniorenturnierreihe am Start.

In der Senioren III Standard D Klasse konnten Annemarie und Heinz Bachler den 3. Platz für sich entscheiden.

In der Senioren II Standard C Klasse erreichten Christian Karl und Regine Weber das Finale und konnten schlussendlich den 5. Platz für sich entscheiden.


Wir gratulieren den beiden Paaren und freuen uns auf die kommenden Turniere im neuen Jahr.

3. Platz beim BW in Gänserndorf

Vergangenes Wochenende tanzten Andreas Werilly und Rafaela Spiegelgraber beim Bewertungsturnier in Gänserndorf und ertanzten den tollen 3. Platz in der Allgemeinen Klasse Latein C.

Wir gratulieren recht herzlich!

Austrian Open Championship in Schwechat mit blau-grüner Beteiligung

Am vergangenem Wochenende fand in Schwechat das alljährlich weltweit bekannte und anerkannte AOC (Austrian Open Championship) statt. Über 1000 Paare konkurrierten in World Open Turnieren, Weltmeisterschaft 10 Tänze, Raising Star Turnieren und der einzigartigen Wiener Walzer Konkurrenz.

Auch der TSC blau grün Wien war vertreten!

Beim World Open Latein und Raising Stars Latein waren Gabriel Reikl und Julia Österreicher am Start. Sie verpassten dabei beim RS Latein nur knapp die besten 28 Paare und erreichten schlussendlich den 34. Platz

Bei der Wiener Walzer Konkurrenz waren gleich 3 Paare des TSC blau grün Wien am Start. Kevin Kitir und Birgit Hawlik konnten bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier 2 Drittel des Starterfeldes hinter sich lassen und erreichten den hervorragenden 52. Platz. Christian Karl und Regine Weber sowie Markus Reithner und Marlis Haslinger erreichten souverän die 3. Runde und beendeten die WWK auf dem hervorragenden Platz 90 bzw 102.

Wir gratulieren allen Paaren und wünschen viel Erfolg für die nun folgenden Turniere.

   
Gabriel und Julia (copyright: Johann Reikl)

WWK Teilnehmer von links (Christian, Regine, Marlis und Markus)

Kevin und Birgit fehlen leider auf dem Foto :(