header_formationen header_alt1 banner_new1

2x Silber und 1x Bronze bei der Wiener LM Latein

Vergangenes Wochenende am 17.09.2016 fand im HdB Floridsdorf die Wiener Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen statt. Auch Paare des TSC blau grün Wien waren am Start und sie alle konnten nicht nur ins Finale ihrer Klasse sondern auch auf die Stockerplätze der jeweiligen Landeswertung tanzen.

Den Anfang machen David Obona und Verena Biffl bei ihrem ersten Turnierantritt in der Latein D Klasse. Sie erreichten auf Anhieb das Finale, belegten Platz 5 und konnten sich so Platz 2 und damit Silber in der Wiener Landesmeisterschaft der D-Klasse ertanzen.

Auch Andreas Werilly und Rafaela Spiegelgraber waren in der Latein C Klasse für unseren Club am Start und konnten, trotz einer krankheitsbedingten längeren Trainingspause unmittelbar vor dem Turnier, den hervorragenden 2. Platz für sich entscheiden. Damit war ihnen schlussendlich auch Platz 2, bzw. Silber in der Wiener Landesmeisterschaft der C-Klasse sicher.

Krönender Abschluss der LM Latein, aus Clubsicht, war der etwas undankbare 4. Platz für Gabriel Reikl und Julia Österreicher in der Latein A Klasse, der aber letztlich auch zu einem erfreulichen 3. Platz und damit Bronze in der Landesmeisterschaft der A-Klasse führte.

Wir gratulieren allen drei Paaren zu diesen tollen Platzierungen und Leistungen, und damit einhergehend zu einem gelungenen Saisonstart.

(von links)

Andreas, Rafaela, Marcel, Verena & David

Gabriel und Julia bei der Siegerehrung

Landesmeisterschaft A Klasse

Sommerfest des TSC blau grün Wien

 

Recht spät in diesem Sommer fand am 04.09.2016 das alljährliche Sommerfest des TSC blau grün Wien statt, und das Wetter meinte es gut mit uns. Bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius traf man sich auf der Donauinsel zum Grillen, Plaudern, Schwimmen und geselligen Beisammensein.

Das Sommerfest zeigt jedes Jahr aufs Neue, dass unsere Clubgemeinschaft eine ganz Besondere ist.

Wir möchten uns daher bei allen bedanken, für die tolle Stimmung und Atmosphäre, und freuen uns schon auf die nächsten Events des TSC blau grün Wien.

 

5 Tage im Zeichen des Tanzsports - Das blau grün Sommertrainingslager 2016

 

Von 3.-7.8.2016 fanden sich die blau-grün Tänzer zum alljährlichen Sommertrainingslager zusammen. Egal ob Latein, Standard oder Formation, in diesen fünf Tagen wurde von Lectures über geleitete Trainingseinheiten und Practice, bis hin zu Fitness- und Mentaltraining alles geboten. Zudem gab es selbstverständlich die Möglichkeit für Privatstunden sowie für Massageeinheiten. Abends traf man sich zum gemütlichen Beisammensitzen und natürlich zur traditionellen Grillfeier.

Möglich gemacht wurde dieses großartige Event, dem sich auch Paare aus anderen Clubs anschlossen, nicht nur durch die ausgezeichnete organisatorische Arbeit, sondern auch durch das großartige Trainerteam, bei denen wir uns an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich bedanken wollen. Sie gaben nicht nur ihr Wissen weiter und beaufsichtigten Trainings und Practice, sondern legten auch eine großartige Motivation an den Tag, die die Paare mit zunehmender Dauer des Trainingslagers sehr gut brauchen konnten. Die Teilnahme an den Trainings war groß und die Tänzer zeigten viel Engagement und Ausdauer. Am Ende konnten alle mit ihrer Leistung mehr als zufrieden sein und mit dem Gefühl, viel harte Arbeit geleistet zu haben, und dafür belohnt worden zu sein, die Heimreise antreten.

Sieg beim Radom Open (POLEN) für unser A-Team

 

 

Am 11.06.2016 fand in Radom das alljährlich Radom OPEN statt. Ein Formationsturnier an dem dieses Jahr über alle Ligen gesamt 16 Teams aus 3 Ländern (Polen, Ungarn, Österreich) am Start waren. Österreich wurde durch unser A-Team vertreten.

Nach einer anstrengenden Anreise am Freitag (etwa 7-8 Stunden Fahrt) kamen alle Tänzer, zwar mitten in der Nacht, aber gut im Hotel an. Am nächsten Tag, nach einer gelungenen Stellprobe am Vormittag, bereiteten sich unsere Tänzer auf die Vorrunde und das Finale am Nachmittag bzw. Abend vor. Unser Team ging sowohl in der Vorrunde als auch im Finale als erstes Team auf die Fläche. Und es sollte ein Ohmen sein. In beiden Durchgängen konnte unser Team überzeugen. Sie zeigten viel Energie, Teamspirit, solide Schwierigkeitsgrade und tänzerisches Können.

Am Ende wurde diese Leistung mit einem 1. Platz belohnt und damit hat auch die Turniersaison 2015/2016 für unser A-Team einen krönenden Abschluss.

Danke an alle Teammitglieder die trotz krankheitsbedingter Umstellungen so routiniert und mit so viel Teamgefühl dieses tolle Ergebnis erst möglich gemacht haben. Danke an Clu unsere Übersetzerin in Polen und natürlich ein riesen Dankeschön an die Trainer des Teams, die mit ihrem Vertrauen in das Team und ihrem Einsatz im Training, das A-Team immer wieder zu Höchstleistungen antreiben. Die jetzt folgende Sommerpause haben sich alle verdient!

Schnupper-Training

Unsere Latein-Formationen suchen Verstärkung!

Wann: Sonntag 19.6.16 und 21.8.16, ab 18 Uhr

Wo: Adressen siehe unten

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder bereits Tanzprofi - bei uns ist JEDER herzlich willkommen mitzumachen und hinein zu schnuppern.

Komm einfach vorbei und bring deine Freunde mit! Alles was du brauchst:
- bequeme Tanzkleidung
- Sportschuhe, wenn vorhanden: Tanzschuhe
- was zu trinken
- Spaß am Tanzen

Gerne kannst du auch im Juni und Juli schon in einem Training vorbei schauen. Infos: 0650 371 4461.

Wir freuen uns auf dich!